logotype

Als Bestandteil der Maico-Mannesmann Dynamics GmbH hat sich der Fachbereich tera.engineering auf die Herstellung von dauerstrich — terahertz Photomischer zum Betrieb bei Raumtemperaturen als auch für kryogene Anwendungen und starke Magnetfelder spezialisiert.

Die von tera.engineering produzierten Photomischer beinhalten eine vom Max-Planck-Institut für Radioastronomie in Deutschland entwickelte Grundlagentechnologie.

Die THz-Photomischer-Technologie hat sich erst in den letzten Jahren von rein wissenschaftlichen Ansätzen der Grundlagenforschung zu frühen anwendungsorientierten Ausrichtungen entwickelt. Sie gilt damit als einer der modernsten Technologien in der Spektroskopie und weist ein vielfältiges Anwendungspotential auf.

Anwendungsbeispiele finden sich unter anderem in der industriellen und lebensmitteltechnischen Qualitäts- / Materialkontrolle, der Sicherheitstechnik (Überprüfungen von Personen und Gegenstände) sowie in der Spektroskopie von biologischen bzw. chemischen Proben.

In der Forschung und Entwicklung arbeitet tera.engineering eng mit dem Max-Planck-Institut für Radioastronomie und der Akademie für Wissenschaft und Bildung e.V. zusammen.

Max-Planck MM Dynamics